Opel Admiral B

Wie war das noch mit der Jung­frau, die unver­hofft zum Kinde kommt? Ähn­lich ver­hält es sich mit dieser Mini-Bil­der­stre­cke über einen alten Opel Admi­ral, denn geplant war diese nicht wirklich.

Viel­leicht sollte ich ein­fach die Geschich­te von Anfang an erzäh­len. Ges­tern hat die Ruhr Clas­sics 2012 in Düs­sel­dorf begon­nen. Ich war natür­lich auch vor Ort, um dort ein paar Bild­chen von dem Event zu machen, als mir diese Perle des Auto­mo­bil­baus unter die Augen gekom­men ist. Leider war der Besit­zer weit und breit nicht zu finden, so das ich mit den Gege­ben­hei­ten vor Ort vor­lieb nehmen musst.

Bei dem Fahr­zeug han­delt es sich um einen ehr­wür­di­gen Opel Admi­ral B, der zusam­men mit seinen Brü­dern von 1969 bis 1976 gebaut worden ist. Leider wurde die Pro­duk­ti­on im Jahre 1976 schon wieder ein­ge­stellt und damit ver­schwand nicht nur ein sehr schö­nes Auto von unse­ren Stra­ßen, son­dern auch eine wohl­klin­gen­de Modell­be­zeich­nung mit Tradition.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.