“Wildpferde“

Vor ein paar Tagen stell­te sich mir die Frage, wie ich denn wohl einem lieben Men­schen helfen könnte, dessen schon arg ver­letz­te Seele mal ganz drin­gend eine Aus­zeit vom Alltag benö­tig­te. Der ersten spon­ta­nen Ein­ge­bung fol­gend, habe ich dann einen Besuch in einem Wild­park vor­ge­schla­gen. Es soll­ten aber Tiere sein, zu denen wir Men­schen ein ganz beson­de­res Ver­hält­nis haben: Pferde!

Weiterlesen

“Wasserbüffel“

Jeder von uns, der als Kind das Dschun­gel­buch von Rudy­ard Kipling gele­sen hat, wird sich noch daran erin­nern können, dass Mogli nach seiner Rück­kehr zu den Men­schen ein Büf­fel­hir­te gewor­den ist. Am Ende dieser wirk­lich tollen Geschich­te über den klei­nen Mogli und seine Aben­teu­er, wird der bös­ar­ti­ge und miss­güns­ti­ge Tiger Shere Khan von Was­ser­büf­feln zu Tode getram­pelt und die Bewoh­ner des Dschun­gels können fortan wieder in Frie­den leben.

Weiterlesen

Schloss Raesfeld

Erbaut in den Anfän­gen des 12. Jahr­hun­derts — und male­risch im Kreis Borken gele­gen -, lädt diese Fes­tungs­an­la­ge immer wieder aufs Neue zu aus­ge­dehn­ten Foto-Touren ein. Wenn dann auch noch das Wetter mit­spielt, gelin­gen einem die schöns­ten Auf­nah­men wie von ganz allei­ne. Von daher lautet meine Emp­feh­lung an dieser Stelle ganz klar: Hin­fah­ren, anschau­en und ein­fach mal die Seele bau­meln lassen.

Weiterlesen