Chevrolet Corvette Stingray 1973 Gold

“Goldene Zeiten”

Die 70er Jahre des letz­ten Jahr­hun­derts sind für die Auto­bau­er in den USA wahr­lich kein gol­de­nes Jahr­zehnt gewe­sen, wurde das Land – und auch der Rest der Welt – doch gleich von zwei Ölkri­sen erschüt­tert. Dar­über hinaus wurde im Jahr 1975 auch noch das blei­freie Benzin ein­ge­führt und zeit­gleich mit diesem der Kata­ly­sa­tor, wel­cher weit­rei­chen­de Ände­run­gen an den Moto­ren und Aus­puff­an­la­gen nötig machte. Von den damit ver­bun­de­nen Leis­tungs­ein­bu­ßen möchte ich an dieser Stel­ler erst gar nicht anfangen.

Weiterlesen

“A Dream Comes True”

Jeder von uns, der im Alter — oder gar auf dem Ster­be­bett — nichts bereu­en möchte, sollte sich seine Träume zeit­nah erfül­len. Genau dies haben dann auch zwei ganz liebe Men­schen aus meinem Bekann­ten­kreis im letz­ten Jahr getan. Sie haben sich einen ihrer ganz großen Lebens­träu­me erfüllt und sich ein rich­tig schö­nes Auto aus den “Estados Unidos” nach Deutsch­land impor­tiert: eine Che­vro­let Cor­vet­te C1 in der abso­lut sel­te­nen Farb­ge­bung “Tasco Turquoise”.

Weiterlesen

“Chrom & Kohle“

Wo der­einst dem Unter­grund das schwar­ze Gold ent­ris­sen und geför­dert wurde, finden heute – dank eines gut gelun­ge­nen Struk­tur­wan­dels – die schöns­ten und inter­es­san­tes­ten Tref­fen statt. Die Rede ist natür­lich von der ehe­ma­li­gen Schacht­an­la­ge Fürst Leo­pold, gele­gen in meiner male­ri­schen Hei­mat­stadt Dorsten.

Weiterlesen

Kurz belichtet: ’73 Chevy Nova SS

Aloha. Die­je­ni­gen unter Euch, die mich schon ein biß­chen besser kennen, wissen ganz genau, dass die Chevy Nova zu einem meiner Lieb­lings­fahr­zeu­ge zählt. Bei diesem Fahr­zeug ist es mir auch voll­kom­men egal, um wel­ches Bau­jahr oder um welche Aus­­sta­t­­tungs-Vari­an­­te es sich han­delt. Ja selbst die Farbe ist mir gleich­gül­tig, da ich dieses Fahr­zeug ein­fach immer schön finde.

Weiterlesen

Zwei Kameraden

Am letz­ten Wochen­en­de war es mal wieder soweit und das Young­timer Ves­ti­val hatte seine Tore für den inter­es­sier­ten Young- und Old­­ti­­mer-Fan aus Nah und Fern geöff­net. Für mich quasi eine Zwangs­ver­an­stal­tung, da ich dort in jedem Jahr total nette und liebe Leute aus der Schrau­ber­sze­ne treffe.

Weiterlesen

Kustom Kulture 2012 — eine kleine Nachlese

Wie schnell doch die Zeit ver­geht … Nun ist die dies­jäh­ri­ge Kustom Kul­tu­re schon fast zwei­ein­halb Monate her und ich habe das Gefühl, es wäre erst ges­tern gewe­sen.  Leider war es in den letz­ten Wochen ein­deu­tig zu warm für den Hör­ner­helm* tra­gen­den Nord­mann, ansons­ten hätte ich die Bilder dieser Serie schon viel eher bear­bei­tet ;-) Genug geklagt, hier kommt ein wei­te­rer Schwung Bilder von der Kustom Kul­tu­re 2012 :-)

Weiterlesen