“Seasons End” @ Moparshop

Mit dem Begriff “Sea­sons End” bezeich­net man im eng­li­schen Sprach­raum land­läu­fig das Ende einer Jah­res­zeit und in gewis­ser Hin­sicht trifft dies ja auch auf diese Ver­an­stal­tung zu. Immer­hin mar­kiert der Season Closer so etwas wie das Ende der auto­mo­bi­len Saison. Die meis­ten rol­len­den Schät­ze ver­schwin­den jetzt wieder in ihren Gara­gen, um dort für den Winter ein­ge­mot­tet zu werden oder grö­ße­re Instand­set­zungs­ar­bei­ten über sich erge­hen zu lassen. Kurzum, in den nächs­ten Mona­ten pas­siert nicht mehr viel …

Weiterlesen

Zu Besuch am Niederrhein

Aloha! Es dürfte sich dabei ja um kein großes Geheim­nis han­deln, dass ich von Zeit zu Zeit auch mal etwas Bild­ma­te­ri­al aus meinem Archiv poste. Häufig sind dies kleine bis mitt­le­re Foto-Stre­­cken, welche auf den diver­sen von mir besuch­ten Tref­fen und Ver­an­stal­tun­gen in den letz­ten Jahren ent­stan­den sind. Zudem sind diese häufig ohne zeit­li­che Rele­vanz, was wie­der­um erklärt, warum diese teil­wei­se erst nach sehr langer Zeit von mir bear­bei­tet werden. Einige dieser Serien ver­schwin­den dann kom­men­tar­los in der Gale­rie meines Blogs, welche ja auch einen wich­ti­gen Teil meiner Inter­net­prä­senz dar­stellt, und ande­ren widme ich einen klei­nen Arti­kel. Halt ganz so wie in diesem Fall ;-)

Weiterlesen

Mopar Nationals 08 / 2014

Aloha! Bis zur dies­jäh­ri­gen Motor Show in Essen sind es nur noch wenige Stun­den und dort wird dann auch garan­tiert das eine oder andere Foto auf die Spei­cher­kar­te wan­dern, nur um dann später die hei­mi­sche Fest­plat­te kom­plett zum Über­lau­fen zu brin­gen. Was läge also näher, als auf den letz­ten Metern noch die eine oder andere Serie zu bear­bei­ten, die im Laufe des Jahres liegen geblie­ben ist und somit etwas Platz für neues Mate­ri­al zu schaf­fen. Von daher habe ich mich dann auch ganz fix auf die Suche in den Untie­fen meiner Fest­plat­ten gemacht und dabei die Foto­stre­cke von den MOPAR Natio­nals im August dieses Jahres gefunden.

Weiterlesen

Mopar Nationals 2012 in Herten — Teil 1

MOPAR Natio­nals — schon der Name dieser Ver­an­stal­tung klingt irgend­wie geil und die dort zur Schau gestell­ten Old- und Young­timer waren wirk­lich aller­ers­te Sahne. Statt­ge­fun­den hat dieses Event am 04. August des letz­ten Jahres, bei abso­lut milden Tem­pe­ra­tu­ren und strah­len­dem Son­nen­schein. Man konnte also getrost von dem per­fek­ten Gute-Laune-Wetter reden und dies spie­gel­te sich auch in den Besu­cher­zah­len wieder, denn gut besucht war dieses Tref­fen im Jahr 2012 auf jeden Fall.

Weiterlesen

Ruhr Rod Kustom Day 2011

Hallo Jungs & Mädels, im März hatte ich schon einmal einen Arti­kel zum Ruhr Rod Kustom Day 2011 geblogt, mich in diesem aber aus­schließ­lich den Musi­kern von Jim Bäm Boogie Trou­ble gewid­met. Bilder von den Auots, Mopeds und der Loca­ti­on gab es damals noch nicht zu sehen, dies hole ich heute aber mit einer klei­nen Zugabe in Form von 24 neuen Bil­dern nach :-) Viel Spaß mit den Bil­dern und denkt immer daran, ein Klick öffnet diese in ihrer Ori­gi­nal­grö­ße plus der Mög­lich­keit gemüt­lich vor und zurück zu blättern ;-).

Weiterlesen

Zahlen & Fakten: MOPAR

MOPAR ist ein Mar­ken­na­me der Firma Chrys­ler und stellt ein Kunst­wort aus “Motor” und “Parts” dar. Mopar (Motor Parts) steht im Eng­li­schen für “Motor­tei­le” und ist auch gleich­zei­tig der Name eines Unter­neh­mens der Chrys­ler Cor­po­ra­ti­on, wel­ches für die Tei­le­ver­sor­gung aller Auto­her­stel­ler inner­halb des Kon­zerns zustän­dig gewe­sen ist. Wenn man heute von Mopar spricht, meint man damit die Fahr­zeu­ge der Auto­mo­bil­mar­ken Chrys­ler, Impe­ri­al, Ply­mouth, DeSoto und Dodge. Die Firma Dodge kam 1928 dazu und Impe­ri­al wurde erst ab 1955 (bis 1975) als eigene Marke geführt. Genau genom­men müsste man auch die Auto­mar­ke Jeep zu den Mopars rech­nen, da diese seit 2007 auch zur Chrys­ler Group LLC. Aus diesem Grund werden ver­mut­lich auch heute auf den Tref­fen meist nur MOPAR-Fahr­­zeu­­ge bis zum Bau­jahr 1979 als zuge­hö­rig aner­kannt. Offi­zi­el­le Web­sei­te: http://www.mopar.com/ Lesens­wer­ter Wiki­­pe­­dia-Arti­­kel zu diesem Thema: http://de.wikipedia.org/wiki/Mopar

Weiterlesen