“Herten – irgendwann in 2015 …”

Die fol­gen­de Geschich­te dürfte all denen unter Euch bekannt vor­kom­men, die von Zeit zu Zeit auch mal zur Kamera grei­fen. Doch fangen wir ein­fach mal ganz vorne an: Auch der ordent­lichs­te Auto-Foto­­graf muss zwi­schen­durch mal sein Arbeits­zim­mer auf­räu­men und nicht gerade selten fallen einem dann die unter­schied­lichs­ten Spei­cher­me­di­en in die Hände. SD-Karten, USB-Sticks, alte „Backup“ Fest­plat­ten und so weiter. Nicht selten siegt dann die Neu­gier­de über den inne­ren Schwei­ne­hund und das Thema „Auf­räu­men“ hat sich fürs Erste erle­digt. Also flugs die erste Spei­cher­kar­te in den Kar­ten­le­ser gestopft und gleich gestaunt.

Weiterlesen

Fundsache: EMS 2013

Kennt Ihr das? Man stö­bert auf der Fest­plat­te herum, findet eine kom­plet­te Foto-Stre­­cke aus dem Jahr 2013 und denkt sich: „Kein Pro­blem! 2013! Den Arti­kel hast Du schon lange geschrie­ben!“ Dann jedoch wird man ein klein wenig unsi­cher, geht nur zur Sicher­heit im eige­nen Blog nach­schau­en, um dann fest­stel­len zu müssen, dass man zur Esse­ner Motor Show im Jahr 2013 noch rein gar nichts geschrie­ben hat :-)

Weiterlesen

“Full House“ beim Garagen Treffen

Aloha! Ende Mai, genau­er gesagt am 21., fand in Gel­sen­kir­chen das für dieses Jahr erste Gara­gen Tref­fen an der Garage 10 statt. Da der Termin schon lange im Vor­feld bekannt gewe­sen ist und oben­drein das Wetter an diesem Tag auch noch prima mit­ge­spielt hat, sind dieser Ein­la­dung wirk­lich extrem viele Auto-Afi­ci­n­a­­dos aus NRW und Umge­bung gefolgt.

Weiterlesen

Kurz belichtet: kleiner Laubfrosch

Am Rande des 1. Open Flair Ves­ti­vals, wel­ches am 03. Juli 2016 zum ersten Mal auf dem Gelän­de der ehe­ma­li­gen Zeche Ewald in Herten statt­ge­fun­den hat, konnte ich ein spon­ta­nes Ein­zelshoo­ting mit einem — wie ich finde — sehr inter­es­san­ten Young­timer ergat­tern. Einem VW Kar­mann Ghia vom Typ 14 aus dem Bau­jahr 1972, der so quietsch­grün lackiert ist, dass dieser unwei­ger­lich meine Auf­merk­sam­keit erre­gen musste.

Weiterlesen

Techno-Classica 2015 – eine kleine Nachlese

Aloha! Schon morgen star­tet die 28. Auf­la­ge der Techno-Clas­­si­­ca in Essen — ihres Zei­chens die größte Welt­mes­se für his­to­ri­sche Fahr­zeu­ge. Auch in diesem Jahr werden wieder nahezu alle renom­mier­ten Auto­bau­er dort mit einem Stand ver­tre­ten sein und meh­re­re tau­send Klas­si­ker werden zum Ver­kauf stehen. Abge­run­det wird das Ganze durch eine schier end­lo­se Anzahl an klei­nen – aber feinen — Mes­se­stän­den, an denen sich der Auto-Enthu­­si­ast mit Ersatz­tei­len, modi­schen Acces­soires, Pfle­ge­pro­duk­ten fürs rol­len­de Edel­me­tall und aller­lei ande­ren Gim­micks ein­de­cken kann. Ich per­sön­lich freue mich auch schon wie ein Schnee­kö­nig darauf, dass sich morgen um 14 Uhr die Tore der Messe Essen öffnen. Um die Vor­freu­de mit Euch allen zu teilen, habe ich eine kleine Nach­le­se der Techno-Clas­­si­­ca 2015 vor­be­rei­tet. Mit den hier gezeig­ten Auf­nah­men aus dem letz­ten Jahr, könnt Ihr Euch hof­fent­lich einen schö­nen Über­blick über das Kon­zept ver­schaf­fen, für wel­ches diese Ver­an­stal­tung jedes Jahr aufs Neue steht: Ele­ganz, Fahr­zeu­ge mit His­to­rie, inter­na­tio­na­les Publi­kum & Qualität.

Weiterlesen

Vokuhila und Cowboy-Stiefel

Im Okto­ber 1991 kam ein Film in die deut­schen Licht­spiel­häu­ser, der die gerade erst wie­der­ver­ein­te Repu­blik erneut spal­ten sollte. Die einen moch­ten den Strei­fen auf Anhieb und halten diesem auch bis heute die Treue, und die ande­ren moch­ten noch nicht einmal dar­über berich­ten. Selten hat in den Jahren zuvor — und auch danach — ein Film so pola­ri­siert wie dieser. Von wel­chem Film ich hier rede? Ist doch klar! Ich rede natür­lich von “Manta, Manta” ;-)

Weiterlesen

“Kaiserwetter auf Zeche Ewald“

Aloha! Heute fand in Herten, auf dem Gelän­de der ehe­ma­li­gen Zeche Ewald, die aktu­ells­te Aus­ga­be der Young­timer Show statt. Bei strah­len­dem Son­nen­schein habe ich mich schon recht früh auf den Weg zu dieser Ver­an­stal­tung gemacht, da mir die Erfah­run­gen aus den letz­ten Jahren gezeigt haben, dass man ab einer bestimm­ten Uhr­zeit schlicht­weg keinen Park­platz mehr bekommt und dabei ist es voll­kom­men egal ob Young­timer oder nicht. Dies hat aber abso­lut nichts damit zu tun, dass es vor Ort zu wenige Park­plät­ze gibt. Nein, ganz das Gegen­teil ist der Fall. Es liegt schlicht und ergrei­fend daran, dass sich dieser Event Jahr für Jahr einer stei­gen­den Beliebt­heit erfreut.

Weiterlesen