“Brauchtumspflege“

Vorhin habe ich mal nur so zum Spaß ver­sucht mich zu erin­nern, wie oft ich in den letz­ten zwei Jahr­zehn­ten auf der Techno Clas­si­ca in Essen gewe­sen bin. Auf eine ganz genaue Zahl bin ich nicht gekom­men, aber es müssen so einige Besu­che gewe­sen sein. Irgend­wie ist es ja auch schon eine lieb­ge­wor­de­ne Tra­di­ti­on gewor­den, dass man sich einmal im Jahr mit lieben Freun­den in Essen auf der Techno Clas­si­ca trifft. Zum Reden, zum gemein­sa­men Stau­nen und zum Aus­tausch über die neu­es­ten Garagen-Projekte.

Weiterlesen

“Ein anderer Blickwinkel”

Aloha! Es ist ja mitt­ler­wei­le schon eine lieb­ge­wor­de­ne Tra­di­ti­on von mir gewor­den, dass ich am Vor­abend der Techno Clas­si­ca ein paar Bilder aus dem letz­ten Jahr poste. Diese Idee hat ja schon in den ver­gan­ge­nen Jahren viel Anklang gefun­den und wer wäre ich, wenn ich dies nicht unter­stüt­zen würde.

Weiterlesen

Techno-Classica 2015 – eine kleine Nachlese

Aloha! Schon morgen star­tet die 28. Auf­la­ge der Techno-Clas­­si­­ca in Essen — ihres Zei­chens die größte Welt­mes­se für his­to­ri­sche Fahr­zeu­ge. Auch in diesem Jahr werden wieder nahezu alle renom­mier­ten Auto­bau­er dort mit einem Stand ver­tre­ten sein und meh­re­re tau­send Klas­si­ker werden zum Ver­kauf stehen. Abge­run­det wird das Ganze durch eine schier end­lo­se Anzahl an klei­nen – aber feinen — Mes­se­stän­den, an denen sich der Auto-Enthu­­si­ast mit Ersatz­tei­len, modi­schen Acces­soires, Pfle­ge­pro­duk­ten fürs rol­len­de Edel­me­tall und aller­lei ande­ren Gim­micks ein­de­cken kann. Ich per­sön­lich freue mich auch schon wie ein Schnee­kö­nig darauf, dass sich morgen um 14 Uhr die Tore der Messe Essen öffnen. Um die Vor­freu­de mit Euch allen zu teilen, habe ich eine kleine Nach­le­se der Techno-Clas­­si­­ca 2015 vor­be­rei­tet. Mit den hier gezeig­ten Auf­nah­men aus dem letz­ten Jahr, könnt Ihr Euch hof­fent­lich einen schö­nen Über­blick über das Kon­zept ver­schaf­fen, für wel­ches diese Ver­an­stal­tung jedes Jahr aufs Neue steht: Ele­ganz, Fahr­zeu­ge mit His­to­rie, inter­na­tio­na­les Publi­kum & Qualität.

Weiterlesen

Nachlese und Vorfreude

Aloha! In nicht ganz fünf Wochen öffnet die Techno-Clas­­si­­ca – welche ja tra­di­tio­nell stets in den Esse­ner Mes­se­hal­len statt­fin­det — erneut ihre Tore für uns. Was läge da also näher, als noch einmal ins Foto-Archiv hin­ab­zu­stei­gen und dort nach den schöns­ten Moti­ven aus dem ver­gan­ge­nen Jahr zu suchen.

Weiterlesen

“Den Sieg im Fokus“

Auf der Techno-Clas­­si­­ca 2014 war der Auto­mo­bil­bau­er BMW eben­falls mit meh­re­ren Aus­stel­lungs­flä­chen ver­tre­ten und hat dort aus­gie­big die Gele­gen­heit genutzt, das eine oder andere klas­si­sche Expo­nat zu prä­sen­tie­ren. Jedes im Ein­zel­nen zu bespre­chen, würde hier auf alle Fälle zu weit führen, und von daher würde ich mich gerne auf ein Fahr­zeug – wel­ches es mir beson­ders ange­tan hat — beschrän­ken. Lasst uns also ein wenig über das BMW 3.0 CLS Renn­sport Coupé plau­dern, wel­ches werks­in­tern auf die schlich­te Bezeich­nung „E9“ hört und auf der TC2014 von der BMW Clas­sic mit einem eige­nen Stand bedacht wurde. Über­schrift dieses Mes­se­stan­des war: „Den Sieg im Fokus“.

Weiterlesen

Kurz belichtet: 1989 Audi 90 quattro IMSA-GTO (R5)

Aloha! Dass man auf der Techno Clas­si­ca jedes Jahr aufs Neue ganz beson­de­re Fahr­zeu­ge sehen kann, ist bei weitem kein Geheim­nis mehr, aber manch­mal ent­deckt man dann doch die eine oder andere auto­mo­bi­le Perle, welche sich posi­tiv aus dem Messe-Gesche­hen her­vor­hebt. Ich zumin­dest habe mich sehr dar­über gefreut, einmal einen Audi IMSA-GTO live sehen und ablich­ten zu dürfen.

Weiterlesen

Das Öl für Klassiker

Aloha! Im letz­ten Jahr war ich — wie auch schon in den Jahren zuvor — foto­gra­fisch auf der Techno Clas­si­ca unter­wegs, die ja schon seit über 25 Jahren in den Esse­ner Mes­se­hal­len statt­fin­det. Da es sich bei der Techno Clas­si­ca um nichts weni­ger als “die” Welt­mes­se für Old­ti­mer, Clas­­sic-Cars, Motor­rä­der und die Restau­rie­rung der sel­bi­gen han­delt, war es auch wenig ver­wun­der­lich, dass die Jungs von den Chrom­ju­we­len eben­falls vor Ort waren um dort ihr eige­nes Motor­öl zu präsentieren.

Weiterlesen