BMWs neuer Sympathieträger — Martin Thomczyk

Von Zeit zu Zeit bringt der deut­sche Motor­sport Talen­te hervor, welche man getrost als Sym­pa­thie­trä­ger bezeich­nen kann. Ein Umstand, um den ich sehr froh bin, denn in Zeiten von glo­ba­ler Erwär­mung und schwin­den­den Res­sour­cen, wird auf uns Benzin- und Adre­­na­­lin-Jun­­­kies schon genug herum gehackt und da tun einem solche Licht­bli­cke wirk­lich mehr als gut.

Weiterlesen