Sie haben Post!

Den auf­merk­sa­men Lesern dieses Blogs ist sie ja schon lange keine Unbe­kann­te mehr — das Fräu­lein von Absint.

Immer mal wieder durfte ich in der Kate­go­rie “Vor­stel­lun­gen” ein Foto von Ihr prä­sen­tie­ren, wor­über ich mich auch stets sehr gefreut habe. Denn letzt­end­lich ist es ja genau das, was mir bei der Grün­dung dieses Pro­jekts vor­schweb­te: Tolle Bilder mit der ganzen Welt teilen; Netz­werk-Bil­dung, aber ohne jeg­li­chen finan­zi­el­len Hin­ter­ge­dan­ken und das finden neuer Freun­de rund um den Erd­ball (an dieser Stelle geht ein Gruß an meine süd­ame­ri­ka­ni­schen Freunde!)

Quasi als klei­nes Dan­ke­schön fürs Pro­mo­ten, habe ich jetzt von Ihr eine hand­si­gnier­te Auto­gramm-Karte zuge­schickt bekom­men. Dar­über habe ich mich natür­lich riesig gefreut und ich möchte Euch die Karte auch kei­nes­falls vorenthalten ;-)

P.S: Besucht sie doch mal unter https://www.facebook.com/FrauleinVonAbsint

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.