“Stoff & Leder”

Es berei­tet mir stets eine sehr große Freude, wenn Leute ihre Werk­stät­ten oder Ate­liers für mich öffnen und mir erlau­ben, in jeder Ecke und jedem Winkel Fotos zu machen. Im Laufe der ver­gan­ge­nen Jahre war ich schon bei einem Gold­schmied, einem Müller, einem Maler, einem Bild­hau­er der Kunst mit Beton erstellt und diver­sen Motor­rad- und Auto­werk­stät­ten. In einer Auto­satt­le­rei war ich jedoch noch nie. Zumin­dest nicht bis ges­tern. Einer freund­li­chen Ein­la­dung fol­gend, konnte ich diese foto­gra­fi­sche Lücke in meinem Port­fo­lio nun auch schließen.

Ein­ge­la­den hatte mich die Auto­satt­le­rei Georg Darmas, welche ihre Werk­statt in einem alten denk­mal­ge­schütz­ten Gebäu­de an der Harff­stra­ße in Düs­sel­dorf hat. Räum­lich­kei­ten, die einen ganz beson­de­ren Charme besit­zen, denn jede Wand, jedes Fens­ter und jedes Detail dort ver­sprüht förm­lich Geschich­te. Wenig ver­wun­der­lich, wurden in diesen Räum­lich­kei­ten doch bis in die 1970er-Jahre noch Dampf­loks instandgesetzt.

Augen­schein­lich aber genau das rich­ti­ge Umfeld für einen krea­ti­ven Geist, ent­ste­hen hier doch jeden Tag hand­werk­lich ein­wand­freie Pro­duk­te. Zum Ein­satz kommen nur feins­te Stoffe & Leder, die mit Nähten wie aus dem Lehr­buch zusam­men­ge­fügt werden. Von der Schalt­man­schet­te aus Leder bis zum kom­plet­ten Fahr­zeug-Inte­ri­eur wird hier jeder Kun­den­wunsch erfüllt. Alles mit einer Liebe zum Detail, die man – so hoffe ich doch sehr – auch auf meinen Fotos erken­nen kann und heut­zu­ta­ge nur noch selten sieht.

Über­haupt war es span­nend, dort auf Motiv­su­che zu gehen. Platte Werk­statt­an­sich­ten aus der Tota­len geknipst oder Mit­ar­bei­ter-Por­traits stan­den von vorn herein nicht in meinem Pflich­ten­heft; ich wollte stö­bern, ent­de­cken, mich trei­ben lassen. Zwi­schen alten Näh­ma­schi­nen der Firma Adler, Mus­ter­bü­chern, Stoff­bah­nen und jeder Menge Werk­zeug. Und ich weiß schon jetzt ganz genau, dass ich hier nicht zum letz­ten Mal foto­gra­fiert habe.

Bis dem­nächst,

Euer Maic.

[1] Auto­satt­le­rei Gregor Darmas, Harff­stra­ße 110, 40591 Düs­sel­dorf, www.sattlerei-darmas.de

2 Kommentare

  1. Was für eine schöne Foto-Stre­cke. Ich bin schon so oft an diesem klei­nen Laden vor­bei­ge­lau­fen, habe mich aber nie getraut mal einen Blick hinein zu werfen. Das hast Du ja jetzt für mich gemacht. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.