1957 Oldsmobile 88

Dieses Bild hätte auch “Nahe am Abgrund” heißen können, zumin­dest erweckt der hohe Stand­punkt des Fahr­zeugs diesen Eindruck.

Das gezeig­te Fahr­zeug­de­tail gehört zu einem — leider nicht mehr ganz voll­stän­di­gen — Olds­mo­bi­le 88 aus dem Jahr 1957, was wie­der­um gut an der Falz­kan­te im Kof­fer­raum­de­ckel und der 88-Blende zu erken­nen ist. Der 1957er 98-Star­fire von Olds­mo­bi­le besaß so etwas ähn­li­ches, ist als Fahr­zeug­typ aber gut an dem glat­ten Kof­fer­raum­de­ckel und der abso­lut aus­la­den­den Chrom­stoß­stan­ge zu erkennen.

Okay, soviel zur Typen­kun­de. Genug geschwa­felt, hier kommt das Bild:

3 Kommentare

  1. Hallo,
    ein bischen was wirfst du da durch­ein­an­der. Das “57 Olds­mo­bi­le hat den Bei­na­men “Golden Rocket” und sym­bo­li­siert das Rake­ten­zeit­al­ter. Das “57 Olds­mo­bi­le gab es als 88, Super 88 und 98 und bezeich­net die Aus­stat­tungs­va­ri­an­te und die Moto­ri­sie­rung. Das “58 Olds­mo­bi­le hatte als erstes den Bei­na­men “Star­fire”.

    Mehr dazu kann man hier auf deutsch lesen: http://1957oldsmobile.jimdo.com

  2. Hi,

    danke für die Info. Wieder was gelernt ;-)

    Bei der Typen­viel­falt der 50er und 60er-Jahre ist es manch­mal aber gar nicht ein­fach den Über­blick zu behal­ten. Dank auf­merk­sa­mer Leser werden Fehler aber sofort aufgedeckt.

    See ya, Maic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.