Flughafen DUS

In der Über­schrift steht “Flug­ha­fen DUS”, aber wofür steht dieses “DUS”?.

Es han­delt sich dabei um einen so genann­ten IATA-Code, der für den Düs­sel­dorf Inter­na­tio­nal Air­port das Kürzel DUS vorsieht.

So eine IATA-Ken­nung dürfte jeder inter­na­tio­na­le Flug­ha­fen welt­weit besit­zen und der Düs­sel­dor­fer Air­port hat halt diese drei Buch­sta­ben erhalten.

Umlau­te sind im IATA-Code nicht vor­ge­se­hen, daher auch nicht “DÜS”.

Leider war das Wetter bei meinem Besuch trist und reg­ne­risch, die Aus­beu­te konnte sich letzt­end­lich aber doch noch sehen lassen. Das schlech­te Wetter ist schließ­lich auch schuld an den vielen Schwar­z/­Weiß-Auf­nah­men, wobei mir das Foto­gra­fie­ren in S/W immer wieder einen Hei­den­spaß bereitet.

Aber seht am Besten selbst.

15
29-1
a12_und_a13
abseits
alter_rundhauber
drei
fast_geschafft
flugfeld
funktion_unbekannt
gewimmel
hello_captain
ramp_safety_14
zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.