Unterwegs in der Wipperaue

Wiesen

Die heu­ti­ge Foto-Stre­cke ist bei einem spon­ta­nen Aus­flug an die Stadt­gren­ze von Leich­lin­gen ent­stan­den. Dort, ganz in der Nähe letzt­ge­nann­ter Stadt, befin­det sich die Wip­per­aue, in wel­cher unter ande­rem auch der Wip­per­kot­ten steht.

Hier­bei han­delt es sich um den ein­zi­gen, noch im ori­gi­nal erhal­te­nen, Solin­ger Schleif­kot­ten an den Ufern der Wupper. Erbaut im 17. Jahr­hun­dert, sind die Gebäu­de des Wip­per­kot­ten bis heute erhal­ten geblie­ben und stel­len somit ein Zeug­nis frü­hes­ter Hand­werks­kunst im Ber­gi­schen Land dar.

Mit dem Begriff Schleif­kot­ten — oder auch Slip­ko­te — bezeich­ne­te man eine Hütte, in der in frü­he­ren Zeiten eine Schlei­fer­werk­statt unter­ge­bracht gewe­sen ist. Hier wurden dann Sensen, Sche­ren, Messer, Schwer­ter, Degen und jeg­li­che andere Art von Klin­gen geschlif­fen und in Form gebracht.

Der Wip­per­kot­ten, wel­cher aus zwei Gebäu­den besteht, wurde im Zeit­raum nach 1945 — die Anlage war nach dem Zwei­ten Welt­krieg in sehr schlech­tem Zustand — zu Ate­lier- und Aus­stel­lungs­räu­men umge­baut. Im klei­ne­ren innen­ge­le­ge­nen Außen­kot­ten arbei­ten bis heute selbst­stän­di­ge Schlei­fer an ihren tra­di­tio­nel­len Arbeits­plät­zen; den mit Hilfe von Was­ser­kraft ange­trie­be­nen Schleifsteinen.

Der Innen­kot­ten, der direkt am Ufer der Wupper errich­tet worden ist, beher­bergt heute ein Ate­lier, Wohn­räu­me und ein klei­nes Museum, wel­ches nach vor­he­ri­ger Abspra­che gegen ein klei­nes Ent­gelt besucht werden kann. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen bezüg­lich Öff­nungs­zei­ten, Anfahrt und Schleif­ser­vice vor Ort, erhal­tet Ihr unter wipperkotten.com.

Ich per­sön­lich war garan­tiert auch nicht zum letz­ten Mal dort und wer weiß, viel­leicht tref­fen wir uns ja irgend­wann einmal durch Zufall dort ;-)

Nun wün­sche ich viel Spaß beim Betrach­ten der Foto­stre­cke und sage bis demnächst.

Euer Maic.

Schleiferei im Außenkotten
Fließgeschwindigkeit - III
Innenkotten in Schwarzweiss
Aue
Bächlein
Messer im Fenster
Knorrig
Duo
Querbalken
Fenster
Verwerfungen
Hölzer
Steinschlag voraus
In warmes Licht getaucht
Bruchkante
Wiesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.