US-Car Treffen auf Zeche Leopold

Aloha!

Eine alte Fuß­bal­ler-Regel besagt ja bekann­ter­ma­ßen, dass nach dem Spiel vor dem Spiel ist. Was sprä­che also dage­gen, diese Regel ein­fach auf meinen Auto­blog umzu­mün­zen und mal wieder eine Ankün­di­gung mit etwas Bild­ma­te­ri­al vom vor­he­ri­gen Tref­fen zu gar­nie­ren? Genau! Gar nichts ;-)

So ist es mir dann auch eine große Freude, mal wieder ein US-Car Tref­fen auf der Zeche Leo­pold ankün­di­gen zu dürfen. Die Zeche Leo­pold — male­risch gele­gen im Stadt­teil Dors­ten-Her­vest — wird damit nun zum 8. Mal Treff­punkt für alle Fahr­zeu­ge aus ame­ri­ka­ni­scher Produktion.

Glück­li­cher­wei­se spielt bei diesem Tref­fen weder das Bau­jahr noch der Her­stel­ler eine große Rolle, so dass auch bei dieser Zusam­men­kunft wieder mit einer bunten Mischung an Fahr­zeu­gen gerech­net werden kann.

Los geht es am Sonn­tag — den 13.08.2017 — ab 13 Uhr und der Ein­tritt ist sowohl für die Fahr­zeu­ge als auch die Besu­cher frei. Für das leib­li­che Wohl der Gäste sorgen die vor Ort vor­han­de­nen Gas­tro­no­men und ich meine auch etwas von einem BBQ Grill gele­sen zu haben.

Dank guter Wet­ter­vor­her­sa­ge dürf­ten auch bei diesem Tref­fen wieder weit mehr als 300 Fahr­zeu­ge zusam­men­kom­men. Es heißt also früh auf­ste­hen für all die­je­ni­gen, die noch einen guten Park­platz auf dem Zechen­ge­län­de haben wollen.

Quasi als klei­nes Appe­tit­häpp­chen, zeige ich euch heute noch ein paar bisher unge­zeig­te Impres­sio­nen vom 7. US-Car Tref­fen auf der Zeche Leo­pold, wel­ches Ende April dieses Jahres eben­falls dort statt­ge­fun­den hat.

Bis dahin wün­sche ich viel Freude mit den Bil­dern und sage ein­fach: “Bis Sonntag!”

… und hier noch der Flyer für die aktu­el­le Veranstaltung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.