“David und Goliath”

Stellt euch ein­fach mal die fol­gen­de Situa­ti­on vor: Ihr seid auf einem Auto-Tref­fen unter­wegs und dort ist eben­falls eines der kleins­ten und eines der größ­ten jemals gebau­ten Auto­mo­bi­le zu sehen.

Gehen wir weiter davon aus, dass der Fahrer des Ami-Schlit­tens ein Bekann­ter ist und dar­über hinaus den Fahrer des rol­len­den Winz­lings kennt.

Jetzt kommt als wei­te­rer posi­ti­ver Effekt noch hinzu, dass beide Fahr­zeug­be­sit­zer extrem spon­tan sind und voll Bock auf neue Fotos von ihren Autos haben.

Was wäre also jetzt die ein­zi­ge logi­sche Schluss­fol­ge­rung? Genau! Ein spon­ta­nes und total lus­ti­ges Foto-Shoo­ting mit David & Goliath ;-)

Genau dies haben wir dann auch im Rahmen der dies­jäh­ri­gen Mopar Natio­nals gemacht und dabei her­aus­ge­kom­men ist eine – wie ich finde – recht span­nen­de Foto-Stre­cke. Doch schaut ein­fach selbst ;-)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.