“Der Schacht”

Vor län­ge­rer Zeit ist mir das Pri­vi­leg zuteil gewor­den, in einem archi­tek­to­nisch wirk­lich inter­es­san­ten und geschichts­träch­ti­gen Gebäu­de foto­gra­fie­ren zu dürfen. Das Ziel der dama­li­gen Mis­si­on lau­te­te ganz simpel: „Tob Dich aus!“ und nicht viel weni­ger habe ich dann auch gemacht. Mich aus­ge­tobt und dabei so manch inter­es­san­tes Motiv entdeckt.

Unter ande­rem diesen wirk­lich inter­es­san­ten Trep­pen­haus-Schacht, der mich von Anfang an fas­zi­niert hat. Zum Glück bin ich schwin­del­frei und Höhen­angst kenne ich eh keine. Also flugs mit dem Fahr­stuhl ins Ober­ge­schoss gefah­ren und aus­ge­streckt und am langen Arm ein paar Fotos aus der Schacht­mit­te geschossen.

Erst einmal zuhau­se ange­kom­men, über­kam mich dann der Spiel­trieb und ich kam nicht umhin, ein wenig den Pho­to­shop-Pinsel krei­sen zu lassen. So wurde dann auch im Hand­um­dre­hen aus einem Trep­pen­haus eine Start­ram­pe ins All. Fans der Fern­seh­se­rie „Batt­le­star Galac­ti­ca“ werden sofort wissen was ich meine, wenn ich hier von einer Viper-Start­ram­pe spreche.

Seht Ihr hier eben­falls ein Sci-Fi-Motiv oder geht hier gerade mal wieder meine Fan­ta­sie mit mir durch? Schreibt es mir ein­fach in die Kommentare ;-)

Euer Maic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.