Zu Besuch am Niederrhein

Aloha! Es dürfte sich dabei ja um kein großes Geheim­nis han­deln, dass ich von Zeit zu Zeit auch mal etwas Bild­ma­te­ri­al aus meinem Archiv poste. Häufig sind dies kleine bis mitt­le­re Foto-Stre­­cken, welche auf den diver­sen von mir besuch­ten Tref­fen und Ver­an­stal­tun­gen in den letz­ten Jahren ent­stan­den sind. Zudem sind diese häufig ohne zeit­li­che Rele­vanz, was wie­der­um erklärt, warum diese teil­wei­se erst nach sehr langer Zeit von mir bear­bei­tet werden. Einige dieser Serien ver­schwin­den dann kom­men­tar­los in der Gale­rie meines Blogs, welche ja auch einen wich­ti­gen Teil meiner Inter­net­prä­senz dar­stellt, und ande­ren widme ich einen klei­nen Arti­kel. Halt ganz so wie in diesem Fall ;-)

Weiterlesen

103 Meter über Normalnull

Ges­tern habe ich erneut ein wenig in meinem foto­gra­fi­schen Archiv gestö­bert und dabei tat­säch­lich noch die eine oder andere, bisher unver­öf­fent­lich­te, Auf­nah­me ent­deckt. Auf­ge­nom­men habe ich diese im Jahr 2012, wobei alle Auf­nah­men im Umfeld der Halde Rhein­preu­ßen in Moers-Meer­­beck ent­stan­den sind.

Weiterlesen

Zwei Brücken

Zwei Brü­cken — beide führen über den Rhein und sind von Men­schen­hand erschaf­fen. Die eine ist nur für Autos gedacht und die andere nur für die Eisen­bahn. Die eine ist neu, modern, aus Beton und nicht wirk­lich schön. Die andere ist alt, hat schon viel erlebt, ist aus Stahl und stellt mit ihrem ver­zweig­tem Stahl-Fach­­werk ein Schmuck­stück deut­scher Inge­nieurs­kunst dar. Rei­chen zwei Brü­cken als Motiv für eine Bil­der­stre­cke? Defi­ni­tiv ja und dies erst recht, wenn man das Umfeld auch noch mit ein­be­zieht. Die kom­plet­te Bil­der­stre­cke gibt es hier nach dem Klick ;-)

Weiterlesen